[Lesetipp] Hier könnte das Ende der Welt sein – John Corey Whaley

Hanser JBDer Titel „Hier könnte das Ende der Welt sein“ verrät zunächst nichts über den Inhalt dieses Jugendbuches aus dem Hanser Verlag und doch ist er irgendwie passend gewählt, da wohl so ziemlich jeder Teenager in dieser Phase an das Ende der Welt glaubt. Wer jetzt jedoch ein typisches Jugendbuch mit bunten, schrillen Charakteren und blumigen Romanzen erwartet, der wird möglicherweise enttäuscht sein. John Corey Whaley greift zwar auch die typischen Themen diese Zeit auf, verarbeitet sie jedoch ganz anders, als man das sonst von Autoren aus diesem Genre kennt.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Lesetipp] Ein Teelöffel Land und Meer – Dina Nayeri

Image-1Die Farben und Klänge des Meeres üben auf mich ihre ganz eigene Faszination aus. So hat mich das wunderschöne Cover des Romans „Ein Teelöffel Land und Meer“ aus dem mare Verlag sofort in seinen magischen Bann gezogen. Ich wollte unbedingt wissen, in welcher Verbindung das Coverbild und der Inhalt des Buches stehen.

Zwillinge haben immer eine besondere Beziehung zueinander. So geht es auch Saba und Mahteb, die beide im Iran aufwachsen und zunächst ein glückliches Familienleben führen. Doch dann wird Saba von ihrer Mutter und ihrer Schwester getrennt.  Weiterlesen